raindrops.jpg

Die Progressive Muskelentspannung (auch: Progressive Muskelrelaxation (kurz: PMR) nach Jacobson ist ein Verfahren, bei dem durch bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung erreicht werden kann. Einzelne Muskelpartien werden in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, dann wird die Muskelspannung kurz gehalten und anschließend gelöst. Ziel des Verfahrens ist es, die Muskelspannung insgesamt zu senken und eine verbesserte Körperwahrnehmung zu erreichen. Das Verfahren kann in einem 8-stündigen Kursus erlernt werden. Mittels PMR können die Betroffenen auch kurzfristig eine muskuläre Entspannung herbeiführen, wann immer es erforderlich ist. Die PMR wird vor allem eingesetzt zur Behandlung von Muskelverspannungen (insbesonder Rücken, Nacken und Schultern) und ist sehr effektiv in der Behandlung häufiger oder chronischer Kopfschmerzen.