Bei der Trennung leben wir in einer abstrakten Welt; wir leben in einer Gedankenwelt. Doch wenn wir natürlicherweise eins mit allem sind, ist nichts mehr abstrakt. Es ist total unmittelbar und direkt. Es bedeutet, in Das verleibt zu sein. Es gibt nur Das (Tony Parsons).